Der kleine Wirbelwind
temperamentvolle Zwerg- und Kleinpudel

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Alles wird flügge

Seit ziemlich langer Zeit hatten wir endlich mal wieder Zeit zu einem Agiturnier zu fahren. Draußen, direkt im Nachbarverein vor der Tür und bei allerschönstem Wetter haben Hermine und Antje sich zwei Turniertage gegönnt. Und es ist auch sonst sehr viel passiert.

Es war die letzten Tage sehr ruhig auf der Pudelranch. Alle Welpen aus dem D-Wurf sind ausgezogen und sogar die Meisen, die die letzten Tage auf der Terrasse laut tschirpend begleitet haben, zogen vor einigen Tagen aus. Hier sind die letzten Fotos, bevor die Kleinen sich auf den Weg in die weite Welt gemacht haben.

Meise
Meise
Stau im Abflugterminal
Stau im Abflugterminal

Und so hatten wir Zeit und Muße für ein schönes Agilityturnier. Am Freitag ist Antje läufig geworden. Es wird also direkt wieder spannend beim kleinen Wirbelwind, denn diese Läufigkeit wird Antje ja von Merinos Favorite Insider belegt - ihr erster Wurf. Da hat sie sich einen letzten schönen Turniertag verdient - und wie hat sie ihn genossen!

Hermine hat sogar ihre Tochter Buffy getroffen, die auch beim Turnier zu Besuch war. Aus Buffy ist eine bildschöne junge Hündin geworden. Wir erkennen viele Ähnlichkeiten im Verhalten und Aussehen, aber auch deutliche Unterschiede. Ein echt toller Hund, die kleine Obedience-Sportskanone:

Hermine und Buffy im Profil
Hermine und Buffy im Profil
Mutter und Tochter
Mutter und Tochter

Am Samstag wurde Antje im A-Lauf und im Jumping jeweils Zweite. Das war sehr clever, denn man bekam ein tolles Vet-Bet - vorsorglich für die Hundewelpen - und ein witziges Spieltier, von dem wir finden, dass es a) aussieht wie Poldi von Hallo Spencer und b) so ähnlich schaut wie Antje selbst. Es ist allerdings etwas größer und weil Antje das vermutlich peinlich ist, hat sie es sobald man nicht aufgepasst hat, mit der Pfote umgeschubst. Im A-Lauf war nur ein kleiner Patzer, weil sie nicht direkt zum Tunnel gelaufen ist.

Die stolze Gewinnerin
Die stolze Gewinnerin

Am Sonntag lief es noch besser, da hat nämlich alles geklappt und direkt beim allerletzten Lauf vor der Babypause ist unsere kleine Antje in A3 aufgestiegen. Wir sind ganz stolz auf die Kleine.