Der kleine Wirbelwind
temperamentvolle Zwerg- und Kleinpudel

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Antje gewinnt die Doglive!

Der Januar ist im Hause Wirbelwind etwas überbelegt. Nach unserer Abenteuerreise durchs vereiste Ostfriesland in Sachen D-Wurf, haben wir als nächstes noch den Umzug hinter uns gebracht.

Wir wohnen jetzt im absoluten Traumhaus, das wir liebevoll die Pudelranch getauft haben. Ganz viel Platz, ein Haus mit Charakter und wir und die Hunde fühlen uns schon jetzt pudelwohl. Antje, die gerade im richtigen Moment nach ihrer letzten Läufigkeit ist, hat am meisten Spaß. Das Haus hat nämlich ein offenes Schuhregal, und so kann die junge Dame ganz viele Schuhe holen und bemuttern.

Antje und das Schuhparadies
Antje und das Schuhparadies

Eigentlich wäre ja das ein toller Moment die ersten entspannten Januar-Tage zu genießen. Aber da funkt uns die Doglive dazwischen. Traditionell ganz eng mit der Messe verbandelt, kümmern wir uns um das Agilityturnier, das dort ausgerichtet wird.

Und so sind wir - noch halb in den Umzugskartons steckend - losgezogen, um das Turnier auszurichten und bei der Gelegenheit auch teilzunehmen. Hermine ist schon im Mutterschafts-Urlaub, so durften diesmal die Zwerge ran. Mutti Coco und Töchterchen Antje starteten in A2 small. Coco fand alles etwas gruselig mit der Atmosphäre, hat hier und da gewaltige Ausflüge gemacht,aber im Großen und Ganzen sehr nett geturnt. Die kleine Antje war zwar auch etwas verblüfft über das Drumherum, aber am Ende ist doch ein ganz toller fehlerfreier Lauf draus geworden.

1. Platz, Anwartschaft, Pokal und ein dicker Sack voll Futter. Im Spiel hat sie dann mit einem Kontaktzonenflieger von der A-Wand noch eine weitere Platzierung ergattert. Noch ein Sack Futter, ein Hundenapf und Schlüsselanhänger. Toll gemacht!

Brüderchen Peppino war ebenfalls am Start und hat sich in der A1 tapfer geschlagen. Die große Ablenkung drumherum hat sich leider in einigen Verweigerungen niedergeschlagen, aber im Spiel war er ebenfalls platziert.

Die Wirbelwind-Zwerge haben also abgeräumt und jetzt kommen noch zwei Tage A3-Läufe, bevor wir endlich den ersten ganz ruhigen Abend vorm neuen Kamin zusammen genießen können!