Der kleine Wirbelwind
temperamentvolle Zwerg- und Kleinpudel

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Das restliche Rudel

Neben den in der Zucht aktiven Pudeln leben bei uns noch einige andere Hunde.

Little Wizards black Tiffany - Java

BH/VT, A3 mit vielen Titeln z.B. Deutscher Vereinsmeister, 3. Platz Bundessiegerprüfung, MobyClass Extraclass, Rally Obedience Klasse 1

Lange habe ich gezögert und überlegt, ob ich erneut ein Löwchen haben möchte, habe mir Würfe angesehen und mit Züchtern gesprochen. Und dann wollte ich "nur mal zum Vergleich" einige Pudelwürfe ansehen und war direkt überzeugt. Ein kleiner 10 Wochen alter Zwergpudel stellte da gerade die Wohnung auf den Kopf und sein ganzes Auftreten war unfassbar. Selbstsicher, weltoffen, unbefangen und unglaublich aktiv und interessiert. Ja, so einen Hund wollte ich. 

Als dann aus demselben Zwinger 2 Kleinpudelhündinnen zur Auswahl standen, habe ich nicht lange gezögert. Java ist einfach ein Goldschatz. Sie will immer alles richtig machen, ist daheim eine Schmusekatze. Nach einer langen und erfolgreichen Agilitykarriere, bringt sie nun den Kindern im Verein Agility bei.

Java als Welpe Java 

 

Quipus von dem Löwchenparadies - Paulchen

BH/VT, Agility3, Flyball-Europameister

Paulchen war das erste Löwchen im Haushalt Brox. Von Anfang an war er ein überdrehter temperamentvoller kleiner Kerl, dessen große Stärke im Clickern liegt. Dabei zeigt der süße Fratz 101 Kunststücke in wenigen Sekunden und steigert sich so in die Sache rein, dass man als Zuseher einfach schmunzeln muss. Paulchen hat im Agility die A3 erreicht, aber nie so recht Freude daran gefunden. So wurde er Clicker- und Haushund.


Unvergessen

Hier haben wir einen Platz reserviert für die Hunde, die heute leider nicht mehr bei uns leben

 Crazy Gremlins Running Pepe - Pepe

Der kleine Pepe ist das zweite Löwchen, dass bei uns eingezogen ist und ein Cousin zu Paulchen. Geboren als dunkelschokoladenbraunes Einzelkind ist er unser "Bundespepe" geworden. Pepe hatte zwar nicht die Grundgeschwindigkeit manch anderer Hunde im Agility, aber er hatte den blitzschnellen Martin als Hundeführer, der einfach jedesmal vor ihm war und den Weg gezeigt hat. So wurden die zwei zu einem echten Traumpaar mit Erfolgen bis hin zum Titel Bundessieger, Teilnahme an Europameisterschaften, Platzierungen auf Bundessieger und Deutschen Meisterschaften. Unser "Bärchen" hat einfach alles erreicht, indem er konstant jeden einzelnen Lauf fehlerfrei beendete. Das Bärchen hatte allerlei gesundheitliche Probleme - er neigte zu Erkältungen, bekam sehr früh einen grauen Star und erblindete daran. Zudem hat er ein Herzleiden entwickelt, dass zu Wasser in der Lunge führte, was zu Tabletten mit Inkontinenz und Unwohlsein führte. Insgesamt ging es ihm zunehmend schlechter, und so mussten wir schweren Herzens den kleinen Bundespepe gehen lassen. Farewell du Kämpfer!

Pepe als Welpe

 

Sweet Whisper 'o the Highlands - Wickie

BH/VT, Agility3, Flyball, THS

Wickie hat mit Martin tolle Erfolge in verschiedenen Sportarten gehabt. Sie ist sensibel und feinfühlig und immer der Hund gewesen, der rechtzeitig an die Futterzeiten erinnert und auf dem Bauch liegt. Leider gab es ab der Pubertät von Wickie und Java zunehmend größere Kämpfe. Der Sheltie als Hütehund wurde einfach dauernd missverstanden - wenn er den Pudel umkreisen und mit Stubsern steuern wollte, hat der das immer falsch interpretiert und sich angegriffen gefühlt. Daraus entstanden zunehmend ernste Kämpfe. Mehrmals haben sich beide verletzt und das ging so weit, dass ein Hund in der Box eingesperrt werden musste, weil sonst beim Klingeln des Postboten die Situation sofort eskalierte. Wir waren in Seminaren, haben Spezialisten herangezogen und alles probiert. Vielleicht hätten wir die beiden irgendwie vergesellschaftet bekommen, aber dann zog Coco ein und Wickie geriet durch die Konkurrenzsituation immer mehr unter Druck. Alle Hündinnen waren furchtbar gestresst und sehr schweren Herzens haben wir Wickie deshalb in einen anderen Haushalt vermittelt.

Wickie als Welpe Wickie

 Harle Globetrotters all Buddy - Ben

Juniortest, BH/VT, Agility, THS

Ben - der Hund, den man nachts wecken konnte und der zu jeder Zeit tausendprozentig einsatzbereit war. Ben war ein echtes Arbeitstier, immer am Limit seiner Möglichkeiten, allerdings gesundheitlich schwierig. Im Erwachsenen-Alter bekam er Epilepsie. Mit Medikamenten ließ sich die Krankheit gut kontrollieren, er lebte anfallsfrei weiter. Allerdings verursachten die Medikamente eine Inkontinenz, die trotz Medikation nie ganz aufgehört hat. Ben war nichtsdestotrotz eine große Bereicherung und ein toller Lehrer. Wenn "will-to-please" noch nicht erfunden wäre - für ihn hätte man es tun müssen.

 Peggy

† Mexx

BH/VT, FH3, THS, Obedience3, Agility2 (Klasse 3 gab es noch nicht)

Mexx war der Sohn einer russischen Terrierhündin mit einem Pudelrüden. Das Herz eines Löwen und die Intelligenz, die man Pudeln gern zuspricht haben sich perfekt verbunden. Mexx war einfach ein Seelenhund, keine Sportart in der er  nicht erfolgreich gewesen wäre, keine Eigenschaft, die störend gewesen wäre und sein Leben lang gesund. Er starb in hohem Alter an Krebs und wird immer unvergessen bleiben.