Der kleine Wirbelwind
temperamentvolle Zwerg- und Kleinpudel

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

F-Wurf beim Entenshooting

Wie mit jedem Wurf haben wir auch mit Familie F den Spaß mit der Welpenente genossen. Sie können inzwischen zuverlässig laufen und haben heute den ersten Ausflug auf die Terrasse hinter sich. Bei bestem Wetter haben die anderen Pudel die Familie intensiv begrüßt und alle fanden es einfach großartig. Besonders die kleine Emily hat beschlossen, dass eines der kleinen Welpchen bestimmt ihr Geburtstagsgeschenk ist, denn sie ist seit gestern ein Jahr alt. Und ein wenig hat sie Recht - eine Hündin wird bei uns bleiben.

Die Welpen hatten allerdings Zahnweh und so konnte das tolle Drumherum nur so halb überzeugen. Trotzdem sind einige ganz reizende Bilder dabei heraus gesprungen und unsere kleinen F-Wirbler werden langsam so richtige Hunde mit Charakter. Es zeichnen sich auch einige Unterschiede ab, wenn man genau aufpasst. Der Rüde ist ein wirklich entspannter und sehr kuschliger Kerl. Er entspannt schnell und ist auch sehr tolerant gegenüber der Zahnsache. Beide Hündinnen sind da etwas empfindlicher. Hündin gelb erträgt es und jammert, Hündin blau protestiert mit allem was sie kann dagegen. Gelb scheint insgesamt etwas ruhiger und gelassener zu sein, aber insgesamt sind es eben doch Hermine-Kinder, so dass wir das Radio manchmal etwas lauter drehen müssen, wenn die Babys hochdrehen.

Typisches Bild - der Rüde findet es so mittel, die Mädels schreien
Typisches Bild - der Rüde findet es so mittel, die Mädels schreien
Rüde, Hündin blau, Hündin gelb
Rüde, Hündin blau, Hündin gelb
Portrait Hündin gelb
Portrait Hündin gelb
Der Rüde
Der Rüde