Der kleine Wirbelwind
temperamentvolle Zwerg- und Kleinpudel

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Fiete, der kleine Neufundlandpudel

Und da ist die Welpenzeit auch schon wieder vorbei. Heute hat uns der letzte Welpe verlassen. Es ist der Rüde aus dem Wurf und wir haben schon gewitzelt, dass wir für diesen Hund einen Aufpreis nehmen müssten.

Alles an ihm erinnert an einen Neufundländer. Er ist groß, er hat doppelt so viel Fell wie die beiden Mädchen, er hat einen gewaltigen und imposanten Kopf, er trabt wie ein kleiner Eisbär und er ist einfach dick, flauschig und zum liebhaben.

Der Rüde zieht in eine Actionfamilie. 3 Kinder sorgen für Stimmung und da passt ein Wirbelwind sicher gut dazu. Wir hatten anfangs etwas Sorge, weil der jüngste Sohn der Familie ganz schön wild un ungestüm ist. Aber bei der Abholung ergab es sich dann, dass während die Papiere ausgefüllt wurden, der kleine Rüde stolz hinter dem Jungen hertrabte. Und zwar so oft, wie er von einer zur anderen Seite des Zimmers rannte. Er wird ein Ersthund und bestimmt hält er seine neue Familie ganz schön im Trab, bei 3 Kindern und einem wilden Welpen ist schließlich immer einer wach zum spielen.

Wir haben einen Moment über Fumée als Namen nachgedacht, aber die Familie hat sich Fiete gewünscht - und Fiete passt zu dem kleinen Kerl wirklich perfekt. Willkommen also in deinem neuen Leben

Fiete der kleine Wirbelwind.